AGB

1. Geltungsbereich

1.1 Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte zwischen Seytan Vizions (im Folgenden: SV) vertreten durch Dilek Karagöl und ihren Klienten (im Folgenden „Klient) in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.


1.2 Diese Geschäftsbedingungen gelten mit der Beauftragung jeglicher Art als vereinbart, wenn der Klient ihnen nicht unverzüglich widerspricht. Abweichende Bestimmungen des Klienten werden nicht anerkannt, es sei denn, ihnen wird ausdrücklich durch SV zugestimmt.

2. Leistungsangebot / Vertragsschluss

2.1 SV bietet Beratung, Online-Programme, Seminare und Live-Events in den Bereichen Unternehmensaufbau, (Online-) Marketing und Präsentationstraining an. Die genaue Bezeichnung und Auflistung des Leistungsumfangs erfolgt auf der Webseite und sonstigen genutzten Medien.


2.2 Angebote auf der Webseite oder in jeglicher anderer Form (mündlich oder schriftlich) stellen lediglich eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots dar. Die Abgabe dieses Angebots durch den Klienten kann telefonisch, per E-Mail oder online durch zur Verfügung gestellte Bestellsysteme erfolgen.


2.3 Erst wenn SV die Annahme des Angebots/der Anmeldung per E-Mail (oder in anderer Weise schriftlich) verbindlich bestätigt, kommt es zu einem verbindlichen Vertragsabschluss. Alternativ kommt ein Vertrag über online zur Verfügung gestellte Bestellsysteme zustande, wenn eine automatisch generierte Bestätigungs-E-Mail an den Klienten mit der Bestätigung des Vertrags-abschlusses versandt wird.


2.4 Ein genereller Anspruch auf Teilnahme am Leistungsangebot ist nicht gegeben. SV behält sich das Recht vor, Angebote/Anmeldungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.


2.5 Sofern eine Buchung/Bestellung über ein Online-Bestellsystem erfolgt, gelten dessen Allgemeine Geschäftsbedingungen ergänzend.

3.1. Alle Preise, die auf den Webseiten von SV für jegliche Angebote angegeben sind, verstehen sich exklusive